Das Projekt "Markt - Wert" möchte eine Plattform zwischen interessierten Gästen, Kunsthandwerkern und dem Veranstalter "Markt - Wert" schaffen.

MARKT – WERT hat sich zum Ziel gesetzt, mit einer Vielzahl von engagierten Handwerkern an bestimmten ausgewählten Orten ganz besondere Märkte zu gestalten.

Dies wird durch die angestrebte Symbiose zwischen interessierten Gästen, Handwerkern und Veranstaltern möglich. Eine langfristige Zusammenarbeit mit unseren Partnern ist uns dabei besonders wichtig.
Einerseits möchte MARKT – WERT seit jeher prägnante kulturelle Orte wieder zum Leben erwecken sowie neuen Nutzungsmöglichkeiten zuführen und andererseits neue Absatzmöglichkeiten für Kunsthandwerker und Künstler schaffen.

Durch ein hautnahes Erleben der verschiedenen traditionellen Handwerkstechniken, welche durch die fachkundigen Hände der vorführenden Handwerker vermittelt werden, sollen die Märkte lebendig und anregend sein – für Jung und Alt. Um die oben genannten Ziele zu erreichen, ist es notwendig, bei der Auswahl der Handwerker und des Ortes ein hohes Maß an Qualität zu fordern. Die richtigen Rahmenbedingungen sind wichtig, um eine positive Resonanz für alle Beteiligten, für Handwerker, Besucher und Veranstaltungsort zu erzielen.

Durch das Projekt  MARKT – WERT möchten wir langfristig „Orte der Begegnung“ schaffen, deren Ausstrahlung und Stimmung den Besucher etwas Neues und dennoch nichts Unbekanntes erleben lässt. Die Gäste sollen sich mitnehmen lassen von dieser besonderen Atmosphäre und einmal die Hektik unserer schnelllebigen Zeit vergessen können.

Wir denken, dass die Zusammenarbeit von Handwerkern, Besuchern und Veranstaltern an einem dafür geeigneten Ort in Zukunft ganz neue Erfahrungen für alle bringen kann und vielleicht auch die ein oder andere neue Idee entstehen lässt.

<<< ZURÜCK ZUR STARTSEITE