9. Mitteldeutscher Korbmacher- & Pflanzenmarkt *ABGESAGT!*

Korbmachermarkt Schloss Böankenhain Sachsen

*Achtung: Abgesagt !*
Deutsches Landwirtschaftmuseum Schloss Blankenhain
Am Schloss 7 · 08451 Crimmitschau
13. und 14. Juni 2020 | Samstag / Sonntag 10 – 18 Uhr

Buntes Markttreiben lockt erneut an zwei Tagen in das Deutsche Landwirtschaftmuseum Schloss Blankenhain (Crimmitschau/Sa.). Flechtkünstler präsentieren Erlesenes, Schönes, Verrücktes und Nützliches aus ihren eigenen Werkstätten.
In Zusammenarbeit mit dem Blankenhainer Landwirtschaftsmuseum wird der 9. Mitteldeutsche Korbmacher- und Pflanzenmarkt für ein Wochenende durch seine Vielfalt kleine und große Besucher verzaubern. An vielen Ständen führen die Handwerker ihre Handwerkskunst vor. Man kann also zusehen, wie ein Korb entsteht, kleine und große Ziergegenstände, Lampenobjekte oder gar ein Stuhlgeflecht repariert wird. Die Palette reicht vom typischen Weidenkorb über Lichter und Leuchten bis hin zu modernen Sitzmöbeln, Schmuck und Mixed-Media-Exponaten. Zu diesem Spezialmarkt seiner Art werden die Kenner und Liebhaber von verschiedensten Flecht- & Korbwaren handwerklicher Kunst auf Ihre Kosten kommen.
Zum einen präsentieren die Flechter aus sechs verschiedenen Bundesländern originelle, brauchbare und einzigartig gefertigte Flechtwerke, zum anderen bieten Gartenbetriebe für botanische Liebhaber Ihre Pflanzen an. Viele Gärtnereien aus der Region und anderen Bundesländern bieten u.a. alte Gemüsepflanzen, Teichpflanzen, Kakteen sowie erlesene Blumenarten, zuseiten vielfarbiger Stände von Floristen mit ihrer Blumenpracht an.
Dieser innovative Markt möchte eine Plattform und Absatzmöglichkeiten für selbst entwickelte und hergestellte Produkte bieten: Gartenzierden oder Zäune, Lampen, Lichtobjekte aus Rattan oder Weiden, ungeschält vielfarbig oder traditionell geschält sowie natürlich Körbe und Schalen aller Art.
Handgemachte Musik ertönt wieder an verschiedenen Orten und sorgt für gute Unterhaltung. Das im Schloss ansässige Deutsche Landwirtschaftsmuseum lädt Sie ein, die Lebens- und Arbeitswelt der letzten drei Jahrhunderte auf dem Land zu erkunden. Ein vielversprechendes Wochenende rückt also näher!